Autorenporträt: Günder-Freytag, Antonia 

Antonia Günder-Freytag, 1970 geboren, schreibt Kriminalromane und Kinderbücher. Nach ihrem Debüt als Fantasy-Autorin, zog es sie zu den klassischen Kriminalromanen. Inspiriert von Agatha Christie schreibt sie an einer Krimireihe um Kommissar Konrad von Kamm, der bereits seinen vierten Fall in München auflöst. Da ihr Motto Nichts ist tödlicher als die Routine lautet, arbeitet sie im Moment neben ihren Krimis an einem Kinderbuch, einem Mittelalterepos und einem Herrenhausroman der in Irland spielt. Sie lebt mit ihrer Familie in München.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0