Autorenporträt: Gehlen, Andrea 

BIOGRAFIE ANDREA GEHLEN 

Andrea Gehlen, Bielefelderin, Preisträgerin von zwei Krimipreisen, hat zwei Schokoladenseiten – eine dunkle und eine helle. Wenn die dunkle Seite überhand gewinnt, schreibt sie gerne Kurzkrimis, die auf humorvolle Weise die Abgründe der menschlichen Seele beleuchten. 

An sonnigen Tagen schreibt sie fantasievolle und witzige Kinderbücher – für Kinder von vier bis einhundertunddreizehn Jahren. Die liebenswerten Charaktere ihrer Geschichten lassen die Kinder in Welten eintauchen, in denen es oft um Mut und Freundschaft geht. In der jüngsten Vergangenheit galt es, dem Verbrechen ein Schnippchen zu schlagen – wie in den „Panzer und Rosenkranz“-Ratekrimis für Kinder ab 8 Jahren. 

Wetterunabhängig arbeitet Andrea Gehlen als Dozentin für kreatives Schreiben. Sie ist Mitglied der Autorinnenvereinigung „Mörderische Schwestern“ und im Syndikat.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0