Autorenporträt: Handschuhmacher, Heike 

Heike Handschuhmacher wird im August 1966 in Treuenbrietzen, einer Kleinstadt bei Berlin, geboren und wächst dort auf.

Heute lebt sie mit Ehemann und Hund Bandit im schönen Münsterland.

Im November 2013 sendet sie ein Manuskript zur Ausschreibung für Selbstverleger an die Lektorate P.S.-Lektorat und Text-Theke und gewinnt den Wettbewerb:

"Vom Manuskript zum Buch"

Ihr Lebensmotto: 

Das Glück ist Sinn und Zweck des Lebens, es ist das Ziel und die Erfüllung menschlichen Daseins. (Aristoteles)

Meinen Mystery-Thriller sehe ich in der Tasche eines Reisenden, der gerade im ICE von Berlin nach München sitzt und sich die lange Zeit mit meinem Buch verkürzen will und schließlich so gefesselt ist, dass er in letzter Minute bemerkt, wie der Zug in München einfährt.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0