Autorenporträt: Herzog, Kristina 

Kristina Herzog begann schon im zarten Alter von elf Jahren zu schreiben, verwarf ihre schriftstellerischen Ambitionen aber zwischendurch, um Geschichte, Biologie, Jura und Mediation in Berlin und Heidelberg zu studieren. Sie schreibt Krimis und Kindergeschichten und hat diverse Kurzgeschichten in Zeitschriften und Anthologien veröffentlicht, von denen einige für Auszeichnungen nominiert wurden.

Derzeit sitzt sie an ihrem dritten Krimi, der ein Wiedersehen mit dem sympathischen Ermittlerteam Alexander Rosenberg und Kathleen Neubauer vespricht. Das Böse fasziniert sie einfach zu sehr! Sie ist Mitglied bei den "Mörderischen Schwestern" und im Syndikat und liest gerne aus ihren Geschichten. 

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0