Autorenporträt: Köstering, Bernd 

Bernd Köstering, geboren 1954 in Weimar, ist ein Krimiautor der leisen Töne. Seine Romane und Kurzgeschichten zeigen ein feines Gespür für die Beweggründe der handelnden Menschen. Er entwickelte zusammen mit dem Gmeiner-Verlag das Genre des Literaturkrimis, in dem ein bekanntes Werk der Weltliteratur den jeweiligen Fall auslöst oder auflöst. Seine Goethekrimis um den Privatermittler Hendrik Wilmut haben unter Fans inzwischen Kultcharakter. Er wohnt mit seiner Familie in Offenbach am Main und veröffentlichte bisher fünf Romane, zahlreiche Kurzgeschichten und Krimirätsel. Besuchen Sie den Autor unter www.literaturkrimi.de 

Lieblingsgedicht: 

Eigentum 

Ich weiß, daß mir nichts angehört

als der Gedanke, der ungestört

aus meiner Seele will fließen.

Und jeder günstige Augenblick,

den mich ein liebendes Geschick

von Grund aus läßt genießen.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0