Autorenporträt: Kartte, Ulf

Ulf Kartte wurde 1956 in Jena geboren. Er studierte Geschichte und Germanistik in Mainz und Heidelberg. Nach dem Abschluss seines Lehrerstudiums arbeitete er als freier Journalist, bevor er sich als Kommunikationsberater selbständig machte. Seit 1992 ist Ulf Kartte Mitinhaber einer Kölner PR-Agentur. 2014 erschien „Vogelfrei“, sein erster Kriminalroman mit Kommissar Hans Brokat. 2016 folgte die Fortsetzung „Samurai“. Ulf Kartte lebt mit seiner Familie in Bonn. Privat interessiert er sich außer für Literatur für Filme, das Segeln und Afrika. 

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0