Autorenporträt: Larf, Rena 

Rena Larf, geboren am 2.3.1961 in den Niederlanden, lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Das Interesse für Literatur und Sprache hat sie in der Kindheit gepackt und seither begleitet. Auch ihre Arbeit bewegt sich in diesem Spannungsfeld. Nach dem lyrischen Band ‚Das Spiel der Sinne' (2001) und ihrer erotischen Kurzgeschichtensammlung ‚Puls der Leidenschaf(f)t...' (2003) legte die Hamburger Autorin Rena Larf 2006 einen originellen und brandaktuellen Roman vor: ‚Das Liebesleben einer Macho-Frau. Nicht nur Männer sind Machos. Renas viertes Buch „Erotische Gute Nacht Geschichten" erscheint im April 2009 im SWB -Verlag Stuttgart.

Textquelle: Amazon

Bild: privat

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0