Autorenporträt: Svensson, Angelika 

Angelika Svensson wurde in Hamburg geboren und lebt heute in Schleswig-Holstein. Nach der Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin begann sie 1972 ihre berufliche Tätigkeit beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg, wo sie seitdem arbeitet. Ihre Stationen innerhalb des NDR führten sie in unterschiedliche Bereiche, so auch in die Abteilung Unterhaltung/Fernsehspiel, wo sie auf Produktionsseite an der Entstehung vieler Shows und mehrerer Krimis mitgewirkt hat. Seit mittlerweile zwanzig Jahren arbeitet die Autorin als Disponentin.

Unter ihrem richtigen Namen Angelika Waitschies schreibt die Autorin seit 2011 Kurzkrimis, die in verschiedenen Anthologien veröffentlicht wurden. 2013 erschien die Krimi-Anthologie "Kriminelle Weihnachten", bei der Angelika Waitschies nicht nur als Autorin mitwirkte, sondern erstmals auch als Herausgeberin auftrat.

Mit "Kiellinie" erschien im Jahr 2014 der erste Roman einer in Schleswig-Holstein spielenden Krimiserie mit dem Ermittlerteam Lisa Sanders von der Mordkommission Kiel und Oberstaatsanwalt Dr. Thomas von Fehrbach.

Angelika Svensson ist Mitglied im "Syndikat" und der "Mörderischen Schwestern".

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0