Autorenporträt: Thiesmeyer, Alexa 

Alexa Thiesmeyer ist Juristin, war freie Journalistin und hat zahlreiche Theaterstücke geschrieben, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt werden. Es kamen etliche Kriminalgeschichten hinzu, die in Anthologien veröffentlicht sind. Im Jahr 2010 erschien ihr erster Kriminalroman, später die erfolgreiche Serie mit dem Duo Pilar Álvarez-Scholz und Privatdetektiv Freddy Stieger - "Kottenforst", "Melbtal", "Adenauerallee" und ab Frühjahr 2017 "Venusberg". Ihr erster Roman ist auch wieder aktuell: Unter dem Titel "Sonnenblumen zum Selberschneiden" ist er nun in neuem Gewand und völlständig überarbeitet wieder erhältlich - dort geht es um ein Thema, das die Autorin seit ihrer Referendarzeit am Gericht immer wieder beschäftigt hat: Lügen vor Gericht.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0