Autorenporträt: Higgins Clark, Mary

Mary Higgins Clarks Erfolg – ihre zahlreichen Krimis erreichen regelmäßig Millionenauflagen – war alles andere als selbstverständlich. Sie wuchs in der New Yorker Bronx auf und verlor ihren Vater mit elf Jahren. Für ihre Mutter war es nicht leicht, sie und ihre zwei Brüder großzuziehen. Nach der Schule unterstützte sie ihre Familie, bevor sie 1949 als eine der ersten Stewardessen die Welt bereiste und ein Jahr später ihren Nachbarn Warren Clark heiratete. Sie kannte ihn bereits seit ihrem sechzehnten Lebensjahr. Bald darauf verkaufte sie im Jahr 1956 ihre erste Geschichte für 100 Dollar an eine Zeitschrift. Mary Higgins Clark hat fünf erwachsene Kinder und lebt heute mit ihrem zweiten Mann John Conheeney in New Jersey.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0