Autorenporträt: Lauenroth, Frank

Mit seinem Thriller "Simon befiehlt" gewann er 2005 den Wettbewerb "Deutschland schreibt". 

Sein Roman "Boston Run" ist vielumjubelt und hat auf zahlreichen Internetplattformen und in diversen Printmagazinen Bestnoten erhalten. Nicht zuletzt deswegen erschien 2011 "Boston Run" als Hörbuch - gelesen von Johannes Steck. Das Magazin BÜCHER nahm es mit in die HörBuch-Bibel 2012 auf und damit unter die 169 besten Krimis/Thriller der Jahre 2008-2012. 

Im Jahr 2012 erschien die Fortsetzung 'New York Run'. 

Seine erste Space Opera "Black Ice" erblickte 2014 das Licht der literarischen Welt.

Zudem wurden 2013, 2016 und 2017 Kurzgeschichten aus seiner Feder für den Deutschen Science-Fiction-Preis nominiert.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0