Autorenporträt: Woog, Rüdiger

Rüdiger Woog wurde 1971 in Eckernförde geboren und wuchs am nördlichen Rand des Altmühltals auf. Die Liebe zum Schreiben entdeckte er schon als Kind. 

Mit seinen Romanen machte sich Woog schnell auch einen überregionalen Namen. Seine Büchern und Kurzgeschichten, bedienen zuweilen das Historische, mal das Kriminologische, das Amouröse, Schaurige oder auch das Fantastische. So beweist der Schriftsteller mit der intensiven, packenden Sprache immer wieder aufs Neue, dass er in mehr als nur einem literarischen Genre zu Hause ist.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0