Autorenporträt: Paul, Ivy A.

"Ich liebe es über die Gefühle zu schreiben, über die wahre, große Liebe. 

Meine tiefste Überzeugung ist, dass es auf der Welt viel zu wenig Liebe und Romantik gibt. Und deshalb, gibt es noch viel zu wenig Liebes- und Erotikromane, die von großen Emotionen erzählen. Vielleicht muss man dafür eine Romantikerin sein."

Ivy Paul lebt und arbeitet in Augsburg, als begeisterte Do-it-yourself-Anhängerin frönt sie der Seifensiedekunst und dem Kosmetik rühren. Sie liebt irische Musik, irischen Whiskey und die irische Insel. 

Ab März 2017 erscheint ihr erster Cozy-Krimi "Der Tote im Whiskey-Fass" beim Dryas Verlag.

Textquelle: Amazon

Bild: Amazon

Links

Kommentar schreiben

Kommentare: 0